Sexuelle Transmutation

Wenn du es nun geschafft hast tatsächlich auf Masturbation zu verzichten, dann wirst du soviel Energie übrig haben, dass du fast nicht mehr weist was du damit anfangen sollst. Du musst dir also überlegen, wie du damit umgehen wirst.

Das Zauberwort dafür ist, Transmutation. 

Transmutation bedeutet, „die Umwandlung oder Veränderung von einem
Element oder einer Energieform in ein anderes oder eine andere.“

Auf der Suche nach mehr Information zu diesem Thema kam ich schließlich zu dem Buch “Denke nach und werde Reich“. Im 11. Kapitel in dem Buch geht es um das Thema “Das Geheimnis der sexuellen Transmutation” 

Einfach erklärt heißt sexuelle Transmutation die Gedanken von dem biologischen Ausdruck der Sexualität auf Tätigkeiten anderer Natur zu lenken. 

Durch die Transmutation bzw. Sublimierung der Sexualität kannst du unglaublichen Drive, Power und Energie in dein Leben bringen.

Der Sexualtrieb ist der stärkste Trieb den es gibt.

Von diesem Trieb getrieben werden Männer kühner, sind eher bereit Risiken einzugehen, nehmen in kauf Ihren Ruf zu schädigen. Diese Kraft in die richtigen Bahnen geleitet, bringt dir genau diese Fähigkeiten auch in anderen Lebensbereichen, den Mut neue Dinge zu tun. Einfallsreich zu sein und dich an Themen wagen, die ansonsten nicht auf deinem Schirm sind.

Viele sehr erfolgreiche Menschen wussten über diese Fähigkeit bescheid. Unter anderem Menschen wie Steve Jobs, Albert Einstein, Muhammad Ali, Nikola Tesla, Miles Davis, Russell Brand, Napoleon Hill, … , haben in erwähnt, dass sie auf Masturbation verzichten oder ihren Samen in sich behalten.

Mehr als ein paar Minuten Spaß

Natürlich bedarf es eine Menge an Willenskraft um dieses natürliche Verlangen umzulenken, diese ist es auf jeden Fall wert! Sexuelles Verlangen ist ganz natürlich und sollte auch nicht unterdrückt werden, da es sich so oder so einen Weg sucht. Schaffst du dir also keinen Weg um dieses Verlangen auszuleben, wird es sich einen anderen nicht so gewinnbringenden Weg suchen. Meist biologisch. ;). Mehr als ein paar Minuten Spaß statt dem akkumulierten Wert von beständigem Handeln ist es in meinen Augen definitiv nicht wert.

Stell dir mal vor, was du alles erreichen kannst, wenn du diese unbändige Energie, diese Lust in andere Bereiche deines Lebens transferierst und statt kurz in einer Taschentuch zu “pusten”, diese Energie in Sport oder andere für dich und deinen Geist wert-bringende Tätigkeiten lenkst. UNGLAUBLICH!

Um es an meinem Beispiel zu sehen, seit dem ich mich mit Nofap beschäftige hat sich mein Leben um 180 Grad gedreht. Ich mache seither regelmäßig Sport, bin fit, reise die meiste Zeit um die Welt und bin inzwischen Vater einer wundervollen Tochter.

Nach 30 Tagen ohne Pornos, ohne Masturbation, fühle ich mich leicht und erhaben wie ein Mönch.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...